About

Der Sonnabend und die Welt

Schlaue Berater empfehlen immer, dass man sich ein spezielles Thema für sein Blog suchen solle. Nur dann könne es langfristig erfolgreich sein… Tja, was ist schon Erfolg? Wenn immer nur die kommen, die sich für dieses eine Thema interessieren, fände ich das ziemlich langweilig. Das Leben ist viel zu vielseitig, um sich immer nur mit einer Sache zu beschäftigen. Ich interessiere mich für ganz viele Dinge, deshalb gibt es in diesem Blog auch alles über vieles.

Tagsüber gehe ich arbeiten, was eigentlich nicht schlecht ist. Man müsste nur ausschlafen können, dann wäre alles gut. Ich versuche, eine Menge Filme und Serien zu kucken, weil ich nicht weiß, ob man das nach dem Tod auch noch machen kann. Ich lese im Sportteil alles über den BVB und über Radsport. Ich höre gern Radio und zwar immer nur das knochentrockene Wortradio, in dem sich die Leute wenigstens noch ein paar Gedanken machen. Oder ich höre Podcasts und Hörbücher.

Als unerschütterlicher Apple-Anhänger beschäftige ich mich mit fast allen Themen rund um Macs, um iPhones oder die Apple Watch. Ich bin ein glühender Nutzer des iPad Pro, das meine MacBook-Nutzung immer mehr zurückdrängt.

Kleine gutsortierte Buchläden machen mich glücklich. Ich wäre selber gern ein Besitzer einer kleinen, gutsortierten Buchhandlung. Dort würde dann immer Van Morisson laufen und die Stammkunden bekämen einen guten Kaffee und dürften rauchen. Ich würde dann am oft am Fenster sitzen und dem Regen zuschauen, wie er auf den Asphalt tropft. Das wäre das perfekte Glück.

Über all das und noch einiges mehr wirst Du in diesem Blog etwas lesen können. Wenn es Dein Interesse findet, würde ich mich freuen.